Anne Barge Bridal Kollektion Frühling-2018

Autor: - Kategorien:
Datum: - 3:22 AM

Bei den Brautkleidern der Anne Barge Spring Kollektion 2018 handelt es sich meist um herzförmige Bustierroben, einfache Miederkleider mit tiefem V-Ausschnitt, figurbetonte Silhouette und üppige Röcke, alle in zartem Elfenbeinton. Es ist unmöglich, einen sehr feinen und kaum wahrnehmbaren Retro-Einfluss nicht zu bemerken. Einige Brautkleider der aktuellen Kollektion spiegeln den Geist der 60er Jahre mit ihrem Hang zum Minimalismus wider, ohne auf modische Ausdruckskraft zu verzichten.

Die Braut, die das Kleid aus der Anne Barge Hochzeitssammlung Frühjahr 2018 betrachtet, ist ein Mädchen, das die Hochzeitstraditionen schätzt Ich werde mich nicht viel von ihnen zurückziehen. Es kann ein junger Bewunderer einer Zurückhaltung und modischen Askese sein, und eine Frau, die für ihre Hochzeitskleidung keine Anmaßung, alternative Schattierungen (außer weiß), zu exquisites Design oder auffällige Dekoration akzeptiert. Sie vertraut auf die Klassiker und erkennt, dass ihre Wahl nicht falsch sein kann.

Modetrends für Anne Barge Brautkleider Frühling-2018

  • Schlichtheit und Eleganz der Silhouettenlinien
  • Glätte der Seide in Kombination mit minimalistischem Schnitt und Design
  • kaum wahrnehmbare griechische Vibes in Mieder und leichte Plissierung des Rockes
  • Klassisches üppiges Prinzessinnenkleid mit einem geblümten Tüllrock
  • einfaches herzförmiges Bustier in Kombination mit unterschiedlichem Rockteil Motive
  • feine Stickerei auf dem Spitzenstoff
  • elegante Brautkleider mit dünnen Spaghettiträgern
  • Brautkleider mit einem Zug
  • zarte florale Applikationen
  • funkelnde Kristallverzierung
  • lange Brauthandschuhe
  • Meeräsche und Meerjungfrauenröcke als Alternative zum klassischen Brautprinzessinnenschnitt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Beiträge

Neueste Beiträge